Demo planen
Anmeldung zur Konsole
  • Unternehmensnachrichten

Didomi übernimmt das Datenschutz- und Compliance-Startup Agnostik

18 Januar, 2022 von Ulrike Rau

Wir freuen uns, die Übernahme von Agnostik bekannt zu geben. Agnostik ist ein Tech-Startup im Bereich Datenschutz und bietet Unternehmen in der Verlags- und Medienbranche Automatisierungslösungen zur Gewährleistung des Datenschutzes an.

 

Durch den Zusammenschluss mit dem 13-köpfigen Team, das sich auf die Datenschutzkontrolle spezialisiert, erweitert Didomi sein Compliance-Angebot und ermöglicht es seinen Kunden, hohe Datenschutzstandards langfristig zu wahren und führende Datenschutzzertifizierungen zu erlangen.

 

Zusammenfassung:

 

 

Datenschutz in der schnelllebigen digitalen Welt

 

Seit einigen Jahren zeigen sich zunehmende Datenschutzbedenken. Was 2018 in Europa mit der DSGVO begann, hat sich inzwischen zu einem weltweiten Trend entwickelt, und das ist erst der Anfang: 

 

„Bis Ende 2023 werden die persönlichen Daten von 75 % der Weltbevölkerung durch moderne Datenschutzvorschriften abgedeckt sein; heute sind es 25%“Gartner® Hype Cycle™ for Privacy, 2021

 

Diese Entwicklung geht einher mit einem wachsenden Kundeninteresse nach transparenten und auf Vertrauen basierenden digitalen Erlebnissen. In Frankreich und Deutschland entschieden sich fast 70 % der Verbraucher für den Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung bei Anbietern, die den Datenschutz in den Mittelpunkt stellen. In Irland beläuft sich diese Zahl auf 65 % und im Vereinigten Königreich auf 60 % der Verbraucher.

 

Unternehmen bemühen sich verstärkt, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten und gleichzeitig die Kundenanforderungen nach mehr Transparenz zu erfüllen. Somit steigt auch die Nachfrage nach Lösungen zur Datenschutzkontrolle. Solche Tools sollen den Marken dabei helfen, hohe Datenschutzstandards langfristig aufrechtzuerhalten. Das kann heutzutage zu einer wahren Herausforderung werden, wenn die digitale Technologielösung obendrauf verschiedene Vorschriften und Systeme berücksichtigen muss.

 

Deshalb suchen Datenschutzverantwortliche häufiger nach ganzheitlichen Lösungen, um die Risiken ihrer digitalen Marketingaktivitäten zu ermitteln und die komplexen Compliance-Probleme in ihren Apps und auf Webseiten zu bewältigen. Aufgrund von Didomis Wachstum und internationaler Expansion ist die Integration von Agnostiks innovativer Technologie zur Compliance-Automatisierung ein sehr wichtiger Schritt für uns.

 

Agnostik: Datenschutzkonformität und -kontrolle dank Automatisierung leicht gemacht

 

Seit der Gründung 2016 arbeitet Agnostiks Team daran, Tools und Leistungen anzubieten, mit denen Unternehmen ihre Datenschutzmaßnahmen langfristig bewerten, verbessern und hohe Standards aufrechterhalten können.

 

Die Mitarbeiter von Agnostik sorgen für Einfachheit in einem hochkomplexen Bereich. Sie liefern Anwendungen und Prozesse, mit denen sich Vertriebs-, IT- und Rechtsteams perfekt koordinieren lassen.

 

Dadurch hat Agnostik eine Vielzahl an Kunden unter anderem in den Bereichen Medien und Einzelhandel für sich gewonnen. Außerdem bezog das Startup erfahrene Medienexperten in die Konzeption und Entwicklung seiner Lösungen ein und hat so erfolgreich eine eigene Community aufgebaut und gepflegt.

 

Didomi Agnostik screen visuals EN

 

Die Leistungen und Expertise von Agnostik bereichern Didomis Angebot und machten das Unternehmen zum idealen Akquisitionskandidaten. Der CEO von Agnostik, Frank Ducret, und der CEO von Didomi, Romain Gauthier, äußerten sich sehr begeistert über diesen Schritt:

 

„Mit großer Freude schreiben wir ein neues Kapitel in der Entwicklung unseres Unternehmens. Der Zusammenschluss mit Didomi stärkt Agnostiks Führungsposition im Datenschutzbereich, da wir dieselben Ambitionen und das Innovationsstreben teilen. Die Übernahme fördert den Mehrwert unserer jeweiligen Lösungen für aktuelle und zukünftige Kunden. Durch mehr eigens entwickelte Integrationen und Automatisierung können unsere Kunden ihre Datenschutzinvestitionen bestmöglich ausschöpfen. Publisher, Werbetreibende und Marketingtechnologieanbieter können nun am Return-on-Investment ihrer digitalen Aktivitäten feilen, und das bei vollständiger Compliance.“ - Frank Ducret, CEO von Agnostik

 

„Ich freue mich, heute die Übernahme von Agnostik bekannt zu geben. Agnostik ist vor allem bei europäischen Publishern und Marketern für sein Know-how im Bereich Datenschutzrecht und -technologie bekannt. Wir können es kaum erwarten, den Interessenten und Kunden unser gemeinsames Angebot darzulegen, denn viele von ihnen stehen vor Datenschutzhürden, die weit über Cookie-Einwilligungen reichen. Gemeinsam streben wir danach, das komplexe digitale Ökosystem transparenter und nutzerorientierter zu gestalten und durch Datenschutz wertvolles Vertrauen zu schaffen.“ - Romain Gauthier, CEO von Didomi

 

Mit vereinten Kräften liefern wir eine ganzheitliche Datenschutztechnologie

 

Wesentliches Ziel bei der kürzlich durchgeführten Serie-B-Finanzierungsrunde war es, Didomis internationales Wachstum voranzutreiben und das Leistungsangebot zu erweitern. Durch die Akquisition von Agnostik können wir unseren Kunden eine attraktive Compliance- und Datenschutz-Lösung anbieten.

 

Dies erweitert Didomis Angebot in drei wichtigen Bereichen: Automatisierung von Konformitätsprüfungen, Zugang zu Datenschutzzertifizierungen und Effizienzsteigerungen bei den Privacy Ad Operations unserer Kunden.

 

Einfache Datenschutzkonformität dank Automatisierung

Viele Compliance-Bereiche sind zeitraubend und würden von einer Automatisierung enorm profitieren. Besonders das Vendor Management geht mit verschiedensten Aufgaben einher, bei denen die Marketing-, Rechts- und Geschäftsteams nahtlos aufeinander abgestimmt sein müssen. Nutzer von Agnostiks Technologie können Folgendes:

 

  • Tracker und Cookies überwachen, erfassen, und diese mit Anbietern verknüpfen

  • Risikoprofile von Anbietern hinsichtlich deren Einhaltung von Vorschriften bewerten

  • Änderungen feststellen, die Konfigurationsanpassungen erfordern

  • Automatisieren von Konfigurationsänderungen

 

Für Unternehmen, die derzeit unzählige Stunden in manuell durchgeführte Prüfungen und Überwachungen investieren, bringt diese Automatisierung erhebliche Vorteile mit sich.

 

Didomi Agnostik website visual

 

Nutzer auf Datenschutzzertifizierungen vorbereiten

Wir sehen viele Initiativen zu Datenschutzbewertungen und -siegeln, wie z. B. Little Systers und ISO 27701. Sie sollen Internetnutzern helfen, Unternehmen und vor allem dessen Datenschutzpraktiken informierter bewerten zu können.

 

Untersuchungen zufolge erachtet über ein Drittel der Konsumenten besseren Datenschutz für wichtiger als niedrigere Preise. Unternehmen mit einwandfreien Datenschutzpraktiken können ihr Engagement mit Zertifizierungen nach außen präsentieren und dadurch das Kundenvertrauen fördern. 

 

Indem wir die automatisierten Compliance- und Monitoring-Lösungen von Agnostik in unsere Plattform einbinden, unterstützen wir unsere Kunden beim Erlangen der besten Datenschutzzertifizierungen. Dafür sind nämlich sehr gute Datenschutzpraktiken eine Grundvoraussetzung. Diese lassen sich aber auf manuellem Weg nur sehr schwer aufrechterhalten.

 

Agnostik und Didomi arbeiten gemeinsam an der Optimierung von Privacy AdOps

 

Dieser neue Bereich der digitalen Werbebranche stellt sicher, dass die Datenschutzanforderungen einer Marke über die gesamte digitale Werbekette hinweg ordnungsgemäß erfüllt werden. Ähnlich wie bei Brand Safety lässt sich damit vermeiden, mit rechtswidrigen Datenschutzpraktiken wie Dark Patterns oder nicht konformen Lösungen assoziiert zu werden. 

 

Spezifische Lösungen für den Privacy AdOps-Bereich vereinfachen die Einhaltung der Vorschriften über die gesamte Werbekette hinweg, weil sie diese fortlaufend mit Datenschutz-Trackern und -Bots überprüfen.

 

Didomi Agnostik smartphone visuals EN

 

Agnostik und Didomi werden gemeinsam neue Möglichkeiten schaffen, wie Unternehmen ihre Sicherheits- und Compliance-Prozesse umsetzen, verwalten und überwachen können.

 

Beide Teams freuen sich darauf, gemeinsam ein komplexes digitales Ökosystem transparenter und nutzerorientierter zu gestalten und durch guten Datenschutz wertvolles Vertrauen aufzubauen. 

 

In den kommenden Monaten erfahren Sie mehr zu unserem neuen gemeinsamen Leistungsangebot. Bleiben Sie dran.

Zugehöriger Artikel