Demo planen
Anmeldung zur Konsole
  • CMP

  • Technologie

Didomi hatte einen starken Start ins Jahr 2020. Wir beenden es 100 Mal stärker.

Dezember 16, 2020 by Romain Gauthier

2017 haben Jawad Stouli und ich - und Raphaël Boukris, der sich uns bald anschloss - eine Marktlücke entdeckt. Durch die Gründung unseres vorherigen Unternehmens im AdTech-Bereich, Tactads (das von MediaMath übernommen wurde), erkannten wir den wachsenden Bedarf an Datenschutzlösungen.

 

Wir haben eine maßgeschneiderte Consent Management Platform (CMP) entwickelt, die Unternehmen bei der Erfassung, Speicherung und Nutzung von Kundeneinwilligungen unterstützt. Es war genau der richtige Zeitpunkt.

 

Durch die Einführung neuer Datenschutzbestimmungen (nämlich der DSGVO im Jahr 2018) waren sich Firmen unsicher, wie sie ihre Datenerfassungen transparenter gestalten konnten. So strömten immer mehr Kunden zu Didomi. Didomi war auch eines der wenigen Unternehmen, die das Abzeichen der französischen Datenschutzbehörde CNIL erhielt. Didomis Leistungen überzeugten internationale Gruppen schnell.

 

Wir befanden uns auf einem sicheren Weg zum Erfolg, hätten aber nicht geglaubt, wie viele Webseiten und Apps wir mit unseren Datenschutzlösungen ausrüsten würden: Willhaben, Weight Watchers Deutschmand, Webedia und Fotokasten, um nur einige zu nennen.   

 

Das Jahr 2020 neigt sich nun seinem Ende zu. Was hat Didomi dieses Jahr erreicht? 

 

Zusammenfassung: 

 

 


 

Founders

 

Es war einmal: Als Didomi begann...

 

Schauen wir zurück, wie alles begann... 

 

Warum braucht man ein Unternehmen wie Didomi? 

Personenbezogene Daten sind für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, und Marken verlassen sich bei ihrer Vermarktung auf konforme Daten.
 

Verbraucher fordern jedoch mehr Transparenz und Kontrolle über ihre Daten. Sie erwarten (und verdienen!) Wahlmöglichkeiten: Sie möchten die Nutzung ihrer Daten erlauben, diese Erlaubnis aber auch jederzeit entziehen können, so wie sie das auch in anderen Online-Situationen gewöhnt sind.

 

Die Lösung? Didomis SDK, mit dem Unternehmen Datenschutzbestimmungen einhalten, aber gleichzeitig auch ihre Einwilligungen und Vermarktung optimieren. 

 

 

Datenschutz vor! Wie sieht Didomis Lösung aus? 

 

Was sind Didomis Produkte? 

Lassen Sie uns Ihnen zuallererst (wieder) unsere Produkte vorstellen - wir sind nämlich unglaublich stolz auf sie! 

 

Didomi bietet eine maßgeschneiderte Consent Management-Plattform (CMP) an, die sowohl datenschutzkonform als auch leistungsfähig ist und es Marken ermöglicht, auf einfache Weise Cookie-Genehmigungen ihrer Benutzer einzuholen, zu optimieren und zu nutzen.

 

Diese Genehmigungen sind für die Durchführung von Analysen, die Optimierung der Benutzererfahrung und die Monetarisierung durch programmatische Werbung unerlässlich.

 

Die CMP entdecken

 

CMP

 

Natürlich wollten Didomis Kunden eine Lösung, die die gesamten Marketingpräferenzen ihrer Nutzer verwalten kann, nicht nur deren Cookies und Tracker. So entstand Didomis Preference Center.

 

Es wurde für visionäre Kunden auf den Markt gebracht, die die Kundenerlaubnis als wichtigen Geschäftstreiber sahen und sie auch als unerlässlich für die Datenschutzkonformität hielten. Nutzer können unter anderem sowohl die Inhalte, die sie von einer Marke erhalten möchten, als auch die Häufigkeit dieser Mitteilungen, auswählen.

 

So können Kundeneinwilligungen sowohl online als auch offline über mehrere Kommunikationskanäle hinweg zentralisiert werden. Diese Funktion ist im Datenschutz wegbereitend.  

 

Das Preference Center entdecken

 

PC

 

Was ist Didomis Ziel? 

Seit der Firmengründung hat Didomi immer noch das gleiche Ziel.

 

„Didomis Plattform ist die einzige Lösung, die es Leuten ermöglicht, weiterhin ihr Vertrauen in Unternehmen zu setzen - und um das zu erreichen, muss Didomis Plattform die bevorzugte Lösung für Entwickler sein.“

 

- Jawad Stouli, Mitbegründer von Didomi 

 

Didomis Ziel ist es, Unternehmen jeder Größe zu ermöglichen, Kundenpräferenzen in den Mittelpunkt ihrer Strategie zu stellen. Wir verfügen nicht nur über eine CMP oder ein Preference Center. Wir bieten Lösungen, die Unternehmen durch perfektes Einwilligungs- und Präferenz-Management kundenfreundlicher machen.

 

Wir haben unendlich viele Ideen. Zukunftsprojekte wie Connected TV, vernetzte Fahrzeuge und vieles mehr sind nur der Anfang. Wir streben weiterhin an, Wegbereiter für optimale Kundenorientierung zu werden. 

 

Permission

 

Das ist eine Sache, an die wir wirklich glauben. Was haben wir also im Jahr 2020 geleistet? 

 

Um diese Vision zu verwirklichen, haben wir zum ersten Mal seit 2017 Kapital aufgebracht (5 Mio. €), und freuen uns über einen starken Partner, der unsere Ambitionen teilt. Wir sind unglaublich stolz darauf, aber intern wurden viele andere aufregende Erfolge erzielt, die wir auch gerne mit Ihnen teilen würden. 

 

Sich an Veränderungen anpassen und weiter wachsen 

 

Wir sind uns wohl alle einig, dass das Jahr 2020 mehr als genug Veränderungen gebracht hat. Außerdem hat 2020 auch einiges in der Welt des Datenschutzes verändert. 

 

Der neue Datenschutz-Einwilligungsrahmen des IAB, auch TCF v2 genannt, wurde von der AdTech-Branche trotz des seltsamen Timings angenommen, während sich die Welt an neue und unsichere Tatsachen gewöhnen musste.

 

Didomis CMP wurde als eine der ersten als TCF v2-konform akzeptiert. Unser Team arbeitete unermüdlich, damit der Übergang für all unsere Kunden - sowohl vom technischen als auch vom rechtlichen Standpunkt aus - leicht und schmerzlos sein würde. 

 

TCFV2-Thumbnail DE

 

Apples verschiedene Datenschutzfunktionen für iOS 14, die Empfehlungen des französischen CNIL, spanische AEPD Cookie-Richtlinien und das Planet 49-Urteil sind da nur ein Paar von vielen Beispielen, wie sehr sich die Welt des Datenschutzes 2020 veränderte. 

 

„Da der Markt in immerwährender Bewegung ist, entwickelt Didomi seine Werkzeuge fortwährend so, dass unsere Kunden immer ein optimales Produkt zur Verfügung haben." 

 

- Charlotte Perrin, Datenschutzbeauftragte und Lead Customer Success von Didomi 

 

Didomis Produkte werden ständig weiterentwickelt und angepasst. Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir durch den Wandel gedeihen, und wir stellen sicher, dass dies auch unsere Kunden tun. Natürlich begleiten wir unsere Kunden durch jeden dieser Übergänge, um sicherzustellen, dass Änderungen einfach und reibungslos sind. 

 

Brauchen Sie eine Lösung für Consent Management, die sich an einen sich ändernden Markt anpasst? Dann treten Sie mit uns in Verbindung.

 

Entdecken Sie Didomi für die Vorschriftseinhaltung

 

Didomi startet sein Unity SDK

 

Aufregenderweise wurde Didomi im Jahr 2020 die erste Firma im Bereich Präferenz- und Einwilligungsmanagement, die unsere CMP auf der plattformübergreifenden Plattform Unity einführte. Dank Didomi steht Unity Publishern nun eine maßgeschneiderte Lösung zum Einholen ausdrücklicher Spielereinwilligungen zu verfügung.

 

Wir boten auch eine Reihe von Unity-Meisterklassen an. Hier gaben wir Entwicklern und Designern wertvolle Ratschläge zur besseren Monetarisierung ihrer Apps bei gleichzeitiger Einhaltung weltweiter Datenschutzbestimmungen. 

 

Sind Sie ein Unity-Spieleentwickler? Möchten Sie Ihre Spiele monetarisieren aber trotzdem datenschutzkonform bleiben? Lassen Sie Didomi Ihre Möglichkeiten in diesem Bereich erkunden. 

 

Entdecken Didomi für die Spielebranche

 

Gaming 2

 

Cookie-Banner können auch gut aussehen! 

 

Didomi geht mit leuchtendem Vorbild voran, denn Datentransparenz ist ein grundlegender Wert unseres Unternehmens. Wir möchten unsere Webseitenbesucher über ihre Datenrechte informieren. Das hat uns dazu inspiriert, unser eigenes Cookie-Banner zu aktualisieren.

 

Wir sagen unseren Kunden immer, dass ein Cookie-Banner oft das erste ist, was ihr Webseitenbesucher sieht. Es muss also gut sein. Wir folgten unserem eigenen Ratschlag und erstellten unser eigenes, maßgeschneidertes Didomi Cookie-Banner. Es integriert unser Firmen-Branding und gibt unseren Benutzern die Erfahrung (und auch die Datenschutzrechte), die sie verdienen! 

 

Cookie-Banner können aluch gut aussehen. Und auf Datenschutz haben wir uns ja schließlich auch spezialisiert! 

 

Haben wir Sie dazu inspiriert, Ihr eigenes maßgeschneidertes Cookie-Banner zu erstellen? Lassen Sie Didomi das für Sie organisieren. 

 

Demo planen

 

Weitere Sprachen, wachsende Märkte 

 

Seit unseren Anfängen hat sich Didomi mit seinen Standpunkten in Frankreich und den USA als dezentrales Unternehmen etabliert, vor allem für unser Entwickler-Team. 2020 war das Jahr, in dem wir uns als internationaler Marktführer wirklich hervorgehoben haben.  

 

Heute wird unsere Software in 30 verschiedene Sprachen übersetzt. Wir sind nun die Nummer Eins in Frankreich und  Spanien, und wir wachsen weiterhin in Europa und den USA. Wir können mehr als 250 Kunden in vielen Branchen und in über 20 Ländern vorweisen und wir dürfen Firmen wie Decathlon, Orange, El Mundo, Rakuten und noch viele andere zu unseren Kunden zählen. 

 

Diese Mehrsprachigkeit spiegelt sich auch in unserem Team wider. Wir stellen Spezialisten aus allen Teilen der Welt ein, um sicherzustellen, dass wir die bestmöglichste Kundenbetreuung bieten. Im Jahr 2020 haben wir 35 neue Mitarbeiter in unser Team aufgenommen und die Chancen stehen gut, dass 2021 noch viele weitere hinzukommen werden!

 

Wir sind eine Familie, die täglich wächst. Unsere Teamarbeit ist wesentlicher Bestandteil unseres Erfolges. Je stärker das Team, desto stärker das Unternehmen. 

 

Team 2

 

Falls Sie noch einen Beweis dafür brauchen, dass Didomi eine der besten Firmen ist, für die man arbeiten kann: Didomi wurde kürzlich von Elinoï zu einem der  50 besten Start-ups gewählt, für die man sich 2021 bewerben sollte! Haben Sie Lust, sich uns anzuschließen? 

 

Unser Hauptsitz befindet sich zentral im eleganten Stadtteil "Opéra" in Paris, aber das Team arbeitet in mehreren anderen europäischen Ländern als auch in den USA, Kanada usw. Brauchen Sie uns? Wir sind hier und wir sind bereit.  

 

Demo planen

 

Once upon a time 2

 

Unser neuer, mehrsprachiger Blog 

Im Sommer 2020 starteten wir unseren neuen Blog in vier Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch)! Wir möchten Menschen aus aller Welt über Datenethik, Rechtsvorschriften und Consent informieren - und der neue Blog bringt uns unserem Ziel einen Schritt näher!

 

"Et voilà", wie die Franzosen sagen, das I-Tüpfelchen: Die neue Didomi Webseite 

Am aufregendsten aber war die Veröffentlichung unserer brandneuen Webseite im Dezember. Sie stellt verschiedene Didomi-Produkte und Lösungen vor, die Fachleuten und Industriebranchen helfen - vom Marketing und Datenschutz bis zum AdTech.

 

Dieses Projekt kostete viel Engagement und Teamarbeit und wir sind stolz und aufgeregt, mit diesem wunderbaren neuen Tool ins Jahr 2021 zu starten. Natürlich gibt es sie auch in 4 Sprachen - mit weltweiten Expansionszielen wie unseren ist das für Didomi nun ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. 

 

 

Wir glauben an uns und sind stolz darauf, dass mittlerweile 1,4% des Internets von unseren Produkten und Lösungen erfasst werden - in mehreren Sprachen und auf mehreren Kontinenten. Tatsächlich ist Didomi der am 66-häufigsten verwendete „Tracker“.  

 

 

Wir haben also im Jahr 2020 hart gearbeitet und wir sind unglaublich stolz auf das, was wir geschafft haben. Wir können es kaum erwarten, herauszufinden, was 2021 für uns bereithält! 

 

Da wir uns nun auf neue Technologien, Anwendungsfälle, Branchen und Regionen konzentrieren, können wir mit Sicherheit sagen, dass Didomis Abenteuer gerade erst begonnen haben…